Ortenau Klinikum erwirbt nicht die Mediclin-Einrichtungen, prüft aber zukunftsorientierten Neubau des Ortenau Klinikums in Lahr in Autobahnnähe

Ortenau Klinikum erwirbt nicht die Mediclin-Einrichtungen, prüft aber zukunftsorientierten Neubau des Ortenau Klinikums in Lahr in Autobahnnähe

Das Ortenau Klinikum wird die Umsetzung seiner 2018 beschlossenen Zukunftsplanung „Ortenau 2030 – Zukunft Gesundheit“ für eine Modernisierung und Bündelung der Klinikstrukturen ohne den Erwerb der Mediclin-Einrichtungen Herzklinik Lahr und Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg fortsetzen. Der Verwaltungsrat des Ortenau Klinikums hat in seiner heutigen Sitzung einstimmig entschieden, eine in den vergangenen Wochen zwischen Mediclin und dem Ortenau Klinikum ausgehandelte Übernahmeoption für beide Einrichtungen nicht wahrzunehmen.

„Wir haben in den vergangenen Monaten ausführliche Gespräche und faire Verhandlungen mit Mediclin über die Übernahme des Mediclin Herzzentrums in Lahr und der Mediclin Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg (Psychiatrie) geführt. Aufgrund der guten Vorarbeit war die Entscheidung heute möglich “, so Landrat Frank Scherer und Ortenau Klinikum-Vorstandsvorsitzender Christian Keller nach der Sitzung. „Dabei war für den Verwaltungsrat nicht der Kaufpreis wesentlicher Faktor für die Ablehnung des Angebots, sondern eine gesamtwirtschaftliche Bewertung aus Sicht des Ortenau Klinikums, die insbesondere mit Blick auf die im Falle eines Erwerbs erforderlichen Folgeinvestitionen negativ ausfiel“. Die Risiken einer Übernahme waren für den Verwaltungsrat deshalb deutlich höher als die Chancen, die eine Übernahme geboten hätte.

Ebenfalls einstimmig beschlossen hat der Verwaltungsrat zu prüfen, ob auch ohne die Mediclin-Einrichtungen anstelle des bisher geplanten Ersatzneubaus am aktuellen Klinikstandort in Lahr, ein Neubau in Lahr zwischen der Autobahn und dem Bahnhof umsetzbar wäre, um eine bestmögliche Erreichbarkeit des Klinikums Lahr und ein nachhaltiges und dauerhaftes medizinisches Angebot in der südlichen Ortenau zu sichern. „Das würde viele Chancen bieten, Lahr könnte so einen zukunftsorientierten Neubau einer Level II-Klinik bekommen ohne langjährige Umbauarbeiten während des Betriebs am aktuellen Standort“, erklärte Scherer.

Die Verwaltung wurde mit der Prüfung der Neubauvariante beauftragt, die auch zeitnah mit dem Land abgestimmt werden soll. Mit dem Ergebnis der Prüfung sowie der Abstimmung wird sich der Verwaltungsrat unverzüglich erneut befassen.

Zur Übersicht

Kontakt Klinikum Wolfach

Ortenau Klinikum Wolfach
Oberwolfacher Str. 10
77709 Wolfach


Unsere Betriebsstellen

Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Wolfach
Abbildung: Logo Wolfach
Logo Pflege- und Betreuungsheim
Logo Pflege- und Betreuungsheim