Vortrag: „Achtsamkeit – Ein Weg aus der Beschleunigung“

Vortrag: „Achtsamkeit – Ein Weg aus der Beschleunigung“

Über „Achtsamkeit – Ein Weg aus der Beschleunigung“ spricht Professor Dr. Stefan Schmidt, Leiter der Akademischen Sektion Komplementärmedizinische Evaluationsforschung am Universitätsklinikum Freiburg, am Mittwoch, 12. Dezember, 19 Uhr, im Auditorium des Ortenau Klinikums in Offenburg St. Josefsklinik.

Der Diplom-Psychologe gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung zum Thema und untersucht Achtsamkeit im modernen kulturellen Kontext und unter den aktuellen gesellschaftlicher Rahmenbedingungen. Ist der Mensch nicht geschaffen für das Überangebot und die Beschleunigung der Moderne? Entsteht daraus langfristig Stress, der zu einer Erschöpfungsdepression (Burnout) und zu chronischen Erkrankungen führen kann? Warum ist Achtsamkeit so populär? Achtsamkeitsbasierte Interventionen sind mittlerweile auch im klinischen Alltag angekommen. So gibt es beispielsweise zahlreiche Studien zu den Bereichen Chronischer Schmerz, Depression oder Bewältigung von Krebserkrankungen. Der Vortrag ist Auftakt der Veranstaltungsreihe „Ethik und Achtsamkeit“ des Spitalvereins Offenburg e.V. in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Offenburg. Diese Veranstaltung wird darüber hinaus von der Stadtbibliothek Offenburg in ihrer Vortragsreihe „ConText – Lesungen und Vorträge zu Zeitfragen“ angeboten. Der Eintritt zum Vortrag kostet an der Abendkasse acht Euro.

Zur Übersicht

Kontakt Klinikum Wolfach

Ortenau Klinikum Wolfach
Oberwolfacher Str. 10
77709 Wolfach


Unsere Betriebsstellen

Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Wolfach
Abbildung: Logo Wolfach
Logo Pflege- und Betreuungsheim
Logo Pflege- und Betreuungsheim