×

Wolfach: 07834 970-0

Aktuelles und Termine | Aktuelle Mitteilungen und Veranstaltungstermine im Überblick | Archiv Archivierte Mitteilung

Gesundheits- und Krankenpfleger schließen Ausbildung erfolgreich ab

Dreijährige Ausbildung mit zahlreichen Zukunftsperspektiven

Sie haben ihre Ausbildung nach drei Jahren am Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe am Ortenau Klinikum in Lahr erfolgreich abgeschlossen. © Ortenau Klinikum

Lahr, 28. September 2016 – Am Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim haben in diesen Tagen 24 Gesundheits- und Krankenpflegerinnen sowie Gesundheits- und Krankenpfleger ihre Berufsausbildung mit dem Bestehen des dritten Teils der staatlichen Prüfung erfolgreich beendet.

Im Laufe ihrer dreijährigen Ausbildung haben sie rund 2.100 Stunden Theorie und 3.500 Stunden Praxis absolviert. Zur Anwendung und Vertiefung des theoretischen Wissens waren die bisherigen Auszubildenden in sämtlichen Bereichen des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim sowie darüber hinaus im Ortenau Klinikum Wolfach, dem Zentrum für Psychiatrie Emmendingen, der Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg und in verschiedenen ambulanten Pflegediensten im Ortenaukreis und weiteren kooperierenden Einrichtungen eingesetzt. Ihre praktischen Prüfungen legten sie in Lahr und Wolfach ab. Mit dem mündlichen Examen unter Aufsicht des Regierungspräsidiums Freiburg schloss die Ausbildung nun ab.

„In drei Jahren eigneten sich die Auszubildenden fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen an, die sie dazu befähigen, Menschen aller Altersgruppen bei den Folgen von Krankheit und Therapie zu unterstützen. Sie lernten, bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten verantwortlich mitzuwirken“, so Peter Fuchs, Leiter des Bildungszentrums für Gesundheits- und Pflegeberufe am Ortenau Klinikum in Lahr, über den Ausbildungsabschluss.

Das Ortenau Klinikum ist Träger von drei Bildungszentren für Gesundheits- und Pflegeberufe an den Standorten in Achern, Lahr und Offenburg und am Ökumenischen Institut für Pflegeberufe für die Ortenau in Offenburg beteiligt. In den Einrichtungen absolvieren rund 400 junge Menschen eine praxisnahe Ausbildung in den Gesundheits- und Pflegeberufen. Sie sichern auch in Zukunft die hohe pflegerische Kompetenz des Ortenau Klinikums.

Folgende Auszubildende haben ihr Examen erfolgreich bestanden:

Pascal Armbruster, Tiziana Assorgia, Marcel Bahlke, Mizgin Cakici, Sarah De Boer, Melissa Della Valle, Fabian Dieterle, Jasmin Freudenstein, Andrej Glück-Pusch, Sebastian Goos, Bianca Grove, Karin Hurrle, Sarah Krings, Matthias Kuhn, Luba Nikolaev, Lisa Novak, Sükran Öngün, Sina Pendzialek, Laura Petrovic, Viktoria Schneider, Karin von Stryk, Alexandra Sturm, Vera Terl, Xenia Wiegel.

Mehr Informationen über Pflegeberufe im Internet: www.Ausbildung-Ortenau-Klinikum.de.

Bild: Absolventen © Ortenau Klinikum