Ortenau
Pressemeldung
Klinikum

Kampagne für Pflege-Azubis erfolgreich gestartet

Kampagne soll jungen Menschen für einen Pflegeberuf begeistern / Pflege-Auszubildende fungieren als Pflege-Botschafter

„Proud to become a nurse – wir feiern Euch, so wie Ihr seid“ – unter diesem Slogan ist kürzlich eine Kampagne für Pflege-Azubis des Ortenau Klinikums gestartet. Ziel der Kampagne ist es, junge Menschen für einen Pflegeberuf zu begeistern und Pflege-Azubis in der Ausbildung an das Ortenau Klinikum zu binden. Bis Ende des Jahres werden regelmäßig Anzeigen in der regionalen Presse veröffentlicht und somit auf die Ausbildungsberufe am Ortenau Klinikum aufmerksam gemacht.

Im Rahmen der Kampagne wurden acht Auszubildende fotografisch bei Ihrer Arbeit in der Pflege sowie im privaten Umfeld bei ihren Hobbies begleitet. Die Bilder zeigen authentisch und echt die Vielfältigkeit der Pflege und Einzigartigkeit der Auszubildenden. „Jeder bringt seine Stärken mit in den Beruf und dafür feiern wir unsere Pflege-Azubis. Im Anschluss wurde daraus eine sympathische Anzeigenkampagne - ganz spitz zugeschnitten auf genau die jungen Menschen, die wir für diesen so wichtigen Ausbildungsberuf gewinnen wollen und denen wir versprechen, dass wir sie feiern“, so Dieter W. Schleier, Leiter der Unternehmenskommunikation.

Alle acht Azubis, die der Kampagne ihr Gesicht geben, stehen auch als Pflege-Botschafter jungen Menschen, die sich für eine Ausbildung in der Pflege interessieren, zur Seite, beantworten Fragen und geben einen Einblick in den Berufsalltag. „Unsere Auszubildenden sind die Mitarbeiter von Morgen. Wir zollen Respekt für ihre Arbeit und sind stolz und dankbar für ihren Mut, bei dieser Kampagne Gesicht zu zeigen und sich als Ansprechpartner für Interessierte zur Verfügung zu stellen. Damit leisten sie einen wichtigen Aspekt in der Gewinnung von Pflege-Azubis“, freut sich Ingrid Fuchs, Patientenfürsprecherin und Schirmherrin der Pflege-Azubi-Kampagne. Die Anzeigen werden für ein knappes halbes Jahr in der regionalen Presse sichtbar sein.

Zentrales Highlight der Kampagne war eine Pflege-Azubi-Party in dem Offenburger Club „Etage Eins“. Mitte Juli feierten hier Pflege-Auszubildende, Lehrer der Pflegeschule Akademie hoch 2 und Praxisanleiter gemeinsam. Bei ausgelassener Stimmung wurde gemeinsam getanzt und neue Kontakte geknüpft. Auch interessierte Schülerinnen und Schüler hatten hierbei die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen und sich über die Ausbildung am Ortenau Klinikum zu informieren. „Mit der Party schaffen wir Bindung zu unseren Azubis und interessierten Schülern der Region. Von der Kampagne versprechen wir uns, möglichst viele junge Menschen für den wertvollen Pflegeberuf zu motivieren und alle Ausbildungsplätze der Pflegeschule zu vergeben“, so Dieter W. Schleier.

Eine Übersicht zu den verschiedenen Pflege-Ausbildungen am Ortenau Klinikum und die Anzeigenmotive der Pflege-Botschafter finden sich im Internet unter: karriere.ortenau-klinikum.de/ausbildung-studium.

Zur Übersicht
Gruppenfoto der Pflege-Botschafter
Freuen sich über die gelungene Azubi-Kampagne (von links nach rechts): Lucas Mühling, Pflege-Botschafter; Andreas Heck, Akademieleiter; Barbara Graf, Pflege-Botschafterin; Constantin Schmid, Personaldirektor; Ingrid Fuchs, Patientenfürsprecherin und Schirmherrin; Pflege- Botschafterinnen: Felicitas Bruder, Lisa Lopes Geng, Jasmin Winter, Kira Paczykowski; Kathleen Messer, Pflegerische Vorständin; Dieter W. Schleier, Stabsstellenleiter Unternehmenskommunikation. Nicht im Bild: Pflegebotschafterinnen Helena Schulte und Cosima Fakler.

Kontakt Klinikum Wolfach

Ortenau Klinikum Wolfach
Oberwolfacher Str. 10
77709 Wolfach

Betriebsstellen Ortenau Klinikum