Ortenau
Pressemeldung
Klinikum

Mitmach-Tag für KOA-Kunden im Ortenau Klinikum

Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es im Bereich der Pflege einer großen Klinik wie dem Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl? Um Kunden der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis – Jobcenter (KOA) darüber zu informieren und verschiedene Ausbildungswege aufzuzeigen, haben die KOA, das Ortenau Klinikum und die vom Ortenau Klinikum und dem Paul-Gerhardt-Werk getragene Akademie hoch Zwei kürzlich einen „Mitmach-Tag“ für rund 20 Kunden der KOA im Ortenau Klinikum in Offenburg veranstaltet. Neben Akademie-Geschäftsführer Andreas Heck und Vertretern der KOA zeigten Ausbildungsbotschafter sowie Claudia Dilli mit ihrem Team der Praxisanleitenden des Ortenau Klinikums Offenburg-Kehl die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten zur/zum Pflegefachfrau/ mann, zur/zum Gesundheits- und Krankenpflegehelferin/ helfer, zur Operations- und Anästhesietechnischen Assistenz sowie zur/zum Medizinischen Fachangestellten auf.

Ein großer Teil der Veranstaltung war als Workshop angelegt, sodass die Jobcenter -Kunden unmittelbar praktische Erfahrungen in den möglichen Einsatzbereichen machen konnten. Unter Anleitung verteilten sie unter anderem Essen auf Station, führten Blutzuckermessungen durch und absolvierten ein Reanimationstrainig. „Die Teilnehmenden haben sehr motiviert mitgemacht und einen guten Einblick erhalten“, freut sich Andreas Heck. „Vor allem die offene und freundliche Atmosphäre im Klinikum und die vielen praktischen Beispiele kamen bei den Teilnehmenden sehr gut an.“ Claudia Dilli ergänzt hierzu: „Auffallend war das Interesse von vielen Einzelnen Teilnehmenden, die in direkten Gesprächen individuelle Beratung suchten.“ Auch Sven Henrik Forsgren, Firmenberater der KOA, sieht den Mitmach-Tag als vollen Erfolg: „Das engagierte Team des Ortenau Klinikums und der Akademie hoch Zwei konnten die verschiedenen Aufgabenfelder und Ausbildungsmöglichkeiten anschaulich vermitteln. Für einige unserer motivierten Kunden werden sich daraus sicher Möglichkeiten der Integration in Arbeit oder Ausbildung bieten.“ Als Reaktion auf den Mitmach-Tag sind bereits zwei Bewerbungen für eine Ausbildung und eine Praktikumsanfrage beim Ortenau Klinikum eingegangen.

Zur Übersicht
Mitmach-Tag für KOA-Kunden
Mitmach-Tag für KOA-Kunden: Die Teilnehmenden erhielten konkrete Einblicke in mögliche Einsatzbereiche am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl. Bild: Ortenau Klinikum

Kontakt Klinikum Wolfach

Ortenau Klinikum Wolfach
Oberwolfacher Str. 10
77709 Wolfach

Betriebsstellen Ortenau Klinikum