Ortenau
Pressemeldung
Klinikum

Ortenau Klinikum: Führungsposition in der Pflege neu besetzt

Anne Groneberg ist neue Pflegedirektorin am Ortenau Klinikum Lahr und am Ortenau Klinikum Wolfach

Das Ortenau Klinikum hat zum 1. Oktober die Pflegedirektion an den Ortenau Kliniken in Lahr und Wolfach neu besetzt. Anlässlich einer Feierstunde im Ortenau Klinikum Lahr mit Gästen aus der Kreispolitik und dem Ortenau Klinikum wurde Anne Groneberg gestern offiziell vom Vorstandsvorsitzendem Christian Keller, von der Pflegerischen Vorständin Kathleen Messer und Kreisrat Bruno Metz, Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates, in ihre neuen Aufgaben eingeführt. Groneberg wird als Pflegedirektorin zugleich Mitglied der Klinikleitungen in Lahr und Wolfach, denen jeweils auch die Klinikdirektoren und die Ärztlichen Direktoren angehören. Sie tritt die Nachfolge von Kathleen Messer an, die Anfang des Jahres die Position der Pflegerischen Vorständin im Klinikverbund übernommen hat.

„Wir freuen uns, Sie im Ortenau Klinikum begrüßen zu dürfen“, gratulierte Keller der neuen Pflegedirektorin bei seiner Begrüßung. „Sie sind die bestmögliche Kandidatin, fachlich, menschlich und mit Ihrer umfangreichen Erfahrung in Theorie und Praxis in der Pflege.“ Er sei sich sicher, dass Groneberg viele neue Ideen und Projekte in das Ortenau Klinikum einbringen werde. „Sie haben uns sofort überzeugt“, berichtete Bruno Metz von der Wahl im Verwaltungsrat. Groneberg habe etwa im Bereich Personalmanagement „überzeugend aufgezeigt, was Sie umsetzen wollen, um neues Personal in der Pflege zu gewinnen und den Personalstamm zu halten. Alles Gute für die interessanten und herausfordernden Aufgaben“, sagte Metz. „Viel Erfolg und ein gutes Händchen“, wünschte auch Kathleen Messer. Groneberg passe als „authentische Persönlichkeit und mit ihrer hohen Mitarbeiterorientierung bestens in unsere Teams in Lahr und Wolfach“. Sie sei froh, den Staffelstab jetzt in gute Hände übergeben zu können und bestätigte den Pflege-Teams in Lahr und Wolfach, während der Übergangszeit die „Stellung bestens gehalten zu haben.“

Anne Groneberg bedankte sich in ihrer Ansprache für das entgegengebrachte Vertrauen. Die neue Pflegedirektorin hat Pflege von der Pieke auf gelernt und eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin in Tettnang absolviert. Anschließend studierte sie an der Hochschule Fulda in den Studiengängen Gesundheitsmanagement und Public Health. Das Studium hat sie mit einem Bachelor sowie einem Master erfolgreich abgeschlossen. Bevor sie zum Ortenau Klinikum kam, war Anne Groneberg im Klinikverbund Südwest als Pflegedirektorin für das Krankenhaus Leonberg tätig. „Seit Antritt der neuen Stelle im Ortenau Klinikum hat sich mein gutes Bauchgefühl bestätigt“. Im Ortenau Klinikum würden Wertschätzung und Respekt gelebt und die wichtige Rolle der Pflege auf allen Ebenen wahrgenommen. „Ich freue mich auf die spannenden Themen und Projekte, an denen ich mitwirken darf“, so Groneberg.

Zur Übersicht
Feierliche Einführung der neuen Pflegedirektorin
Feierliche Einführung der neuen Pflegedirektorin: (v.l.) Professor Dr. Leonhard Mohr, Dr. Peter Kraemer, Bruno Metz, Anne Groneberg, Kathleen Messer, Christian Keller, Christof Mutter und Kornelia Buntru. Bild: Ortenau Klinikum/ Christian Eggersglüß

Kontakt Klinikum Wolfach

Ortenau Klinikum Wolfach
Oberwolfacher Str. 10
77709 Wolfach

Betriebsstellen Ortenau Klinikum