Ortenau
Pressemeldung
Klinikum

Ortenau Klinikum startet Vortragsreihe Gesundheitsakademie Ortenau

18 Veranstaltungen bis zum Jahresende / Wissen und Information sollen Orientierung bieten / Spenden erbeten für die Krebsberatungsstelle Ortenau

Fundiertes Wissen und umfangreiche Informationen zu Gesundheitsthemen bietet das Ortenau Klinikum mit seiner Gesundheitsakademie Ortenau. Mitte September startet wieder die Vortragsreihe für Patienten, Angehörige und Interessierte. Bis zum Jahresende sind 15 Vorträge zu allgemeinen gesundheitlichen Themen vorgesehen. Drei weitere Veranstaltungen widmen sich den Themen Meditation und Achtsamkeit, die von der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie vom Regionalen Schmerzzentrum Ortenau unterstützt werden. Ein Schwerpunkt der Veranstaltungsreihe ist das Thema Krebs. Unter dem Motto „Leben Krebs Leben“ finden in Zusammenarbeit mit dem Onkologischen Zentrum Ortenau fünf Veranstaltungen statt.

„Als Klinikum sehen wir einen Teil unserer Aufgabe auch in der Gesundheitsaufklärung sowie darin, die Bürgerinnen und Bürger der Ortenau über Behandlungsmöglichkeiten am Ortenau Klinikum zu informieren. Mit der Gesundheitsakademie Ortenau wollen wir diese Zielsetzung erfüllen“, betont Dr. Peter Kraemer, Medizinischer Vorstand des Ortenau Klinikums. „Wissen und Information bieten Orientierung bei der Prävention sowie bei Erkrankungen und deren Heilungsprozessen.“

Die Vortragsreihe startet am Dienstag, den 12. September, um 19 Uhr im Ortenau Klinikum in Offenburg St. Josefsklinik mit einem Vortrag zum Thema Diabestes. Weitere Themen sind beispielsweise Organspende, Gelenkersatz, Erkrankungen des Verdauungstrakts oder Herzerkrankungen. Beim Schwerpunkt Krebs stehen die Themen Brustkrebs, Blasenkrebs oder der Umgang mit einer Krebsdiagnose im Vordergrund.

Alle Veranstaltungen und Vorträge werden von kompetenten Expertinnen und Experten, zumeist leitenden Ärztinnen und Ärzten des Ortenau Klinikums, durchgeführt. Neben Einzelvorträgen sind einige Veranstaltungen auch als Themenabende angelegt, bei denen mehrere Referenten und zusätzlich externe Partner des Ortenau Klinikums ein Thema aus mehreren Perspektiven beleuchten.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Ingrid Fuchs, Patientenbeauftragte und Schirmherrin für das Fundraising am Ortenau Klinikum, bittet die Veranstaltungsbesucher unter dem Motto „Ihre Spende hilft!“ um Spenden für die Arbeit der Krebsberatungsstelle Ortenau. Damit das Angebot auch in Zukunft weiterbesehen kann, muss das Ortenau Klinikum einen Teil der Personalkosten der Einrichtung über Spenden finanzieren. Informationen zur Krebsberatungsstelle Ortenau im Internet unter: www.krebsberatung-ortenau.de.

Zu der Vortragsreihe hat das Ortenau Klinikum ein Programmheft mit allen Veranstaltungshinweisen veröffentlicht. Es kann auf der Internetseite des Ortenau Klinikums heruntergeladen werden und liegt in den Betriebsstellen des Klinikverbundes aus.

Mehr Informationen zur Gesundheitsakademie Ortenau im Internet unter www.ortenau-klinikum.de.

Zur Übersicht
Titelseite des Programmhefts zur Gesundheitsakademie Ortenau des Ortenau Klinikums für das zweite Halbjahr 2023.
Titelseite des Programmhefts zur Gesundheitsakademie Ortenau des Ortenau Klinikums für das zweite Halbjahr 2023. Bild: Ortenau Klinikum

Kontakt Klinikum Wolfach

Ortenau Klinikum Wolfach
Oberwolfacher Str. 10
77709 Wolfach

Betriebsstellen Ortenau Klinikum