Ortenau
Pressemeldung
Klinikum

Tag der offenen Tür in der Geburtshilfe am Ortenau Klinikum Achern

Team stellt vielfältige Angebote und Räumlichkeiten vor / Rundgänge durch Kreißsäle und Wochenbettstation / Umfangreiches Vortragsprogramm

Wie sieht ein Kreißsaal aus? Was sollte man über die Geburt wissen? Wie kann man sich auf die Entbindung vorbereiten? Wie werden die Schmerzen erträglicher? - Antworten auf diese Fragen und viele weitere Informationen rund um die Geburt gibt das Team der geburtshilflichen Abteilung am Ortenau Klinikum Achern bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, den 18. Juni in der Zeit von 10 bis 15 Uhr. Die Abteilung präsentiert ihr Komplettangebot in der Geburtshilfe von der Betreuung der Schwangeren über die Geburt bis hin zur Nachsorge von Wöchnerin und Neugeborenem.

Programm für die ganze Familie
"Wir möchten mit der Kompetenz und Erfahrung unseres gesamten Teams Frauen, werdende Eltern und alle Interessierten informieren sowie unsere Räumlichkeiten präsentieren, unsere Philosophie und ganz besonders unser Personal vorstellen", freut sich Nelly Chamarina, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde, Kindergynäkologie und Geburtshilfe am Ortenau Klinikum Achern.

Die Ärzte, Hebammen und Kinderkrankenschwestern laden dazu ein, die vielfältigen Angebote der Geburtshilfe in aller Ruhe kennenzulernen. Neben Rundgängen durch die Kreißsäle und Wochenbettstation erwarten die Besucher Informationsstände zum Thema Geburtsvorbereitung, Säuglingspflege, Stillen, Akupunktur, Frühe Hilfen und zu vielen weiteren Themen.

Vorträge
Ergänzt wird das Programm durch verschiedene Vorträge. Um 11 Uhr spricht Chefärztin Nelly Chamarina über das Thema "Entbinden, aber wie?". "Schmerzlinderung unter Geburt" heißt anschließend um 12 Uhr der Vortrag von Dr. Michael Neuburger, Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin. Um 13 Uhr informiert Dr. Christian Grabner von der Praxis für TCM in Offenburg über „Traditionelle Chinesische Medizin und Akupunktur in Schwangerschaft und Stillzeit“. Um 14 Uhr nimmt schließlich Michael Becker von der Lender Apotheke das Thema „Medikamente und Homöopathie in der Schwangerschaft und Stillzeit“ in den Fokus.

Auch für werdende Großeltern und Geschwisterkinder gibt es spannende Informationsangebote. Begleitende Kinder erwartet ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit professioneller Betreuung. Für kleine Snacks zwischendurch ist gesorgt.

Alle Informationsangebote befinden sich im Schulungszentrum des Ortenau Klinikums Achern. Vor hier aus starten auch die Rundgänge durch die Kreißsäle und die Wochenbettstation. Treffpunkt ist der Eingang des Schulungszentrums am Klinikum 2 in Achern.

Weitere Infos auf der Internetseite der Fachklinik am Ortenau Klinikum Achern unter www.ortenau-klinikum.de. In einem Kurzvideo auf der Facebook-Seite des Ortenau Klinikums lädt die Chefärztin Nelly Chamarina und ihr Team zudem zu einem Besuch der Veranstaltungen ein.

Zur Übersicht
Neugeborenes in der Geburtshilfe in Achern.
Neugeborenes in der Geburtshilfe in Achern. Bild: Ortenau Klinikum
Chefärztin Nelly Chamarina (Mitte) mit ihrem Team der Geburtshilfe und Frauenheilkunde in Achern
Chefärztin Nelly Chamarina (Mitte) mit ihrem Team der Geburtshilfe und Frauenheilkunde in Achern. Bild: Ortenau Klinikum

Kontakt Klinikum Wolfach

Ortenau Klinikum Wolfach
Oberwolfacher Str. 10
77709 Wolfach

Betriebsstellen Ortenau Klinikum